Kandidatencheck

Wolfgang Fuhl (AfD) im Wahlkreis 282 Lörrach-Müllheim

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Do, 24. August 2017

Kreis Lörrach

Der Mann hat die Flügel gewechselt: In den 70er-Jahren stand Wolfgang Fuhl, wie er sagt, ziemlich weit links und kämpfte bei den Jungsozialisten für ein soziales Deutschland. Aus Sorge um den Verlust der Rechtsstaatlichkeit trat er 2013 der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) bei, für die der 57-Jährige am 24. September nach 2013 zum zweiten Mal für den Bundestag kandidiert. Er rechnet sich ein ähnliches Ergebnis aus wie bei der Landtagswahl im Frühjahr 2016. Damals kam Fuhl im Wahlkreis Lörrach auf gut 13 Prozent.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung