Vergrämung

Wollbach geht mit Strom gegen Tauben vor

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 15. Oktober 2020 um 18:04 Uhr

Kandern

BZ-Plus Tauben verschmutzen das Dach und den Hof der Wollbacher Grundschule. Nun will man sie mit Elektrodrähte vergrämen. Der Stromschlag sei aber nicht tödlich.

Die christliche Grundschule Wollbach kämpft nicht nur gegen die Corona-Pandemie, sondern auch gegen eine Taubenplage. Die Tiere sollen nun durch Elektrodrähte vergrämt werden. 7 500 Euro sollen dafür im kommenden Haushalt bereitgestellt werden, die der Gemeinderat aber noch genehmigen muss.

Schon vieles versucht
"Wir haben schon vieles versucht, um die Tauben wegzubekommen", schildert ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung