WORT IN DEN TAG: Namenstag in Buchholz

Christoph Gairing

Von Christoph Gairing

Di, 12. Mai 2020

Waldkirch

Heute gedenkt die katholische Kirche des Heiligen Pankratius. Er ist Patron der Kirche in Buchholz und die katholischen Christinnen und Christen dort feiern also ihr Patrozinium, quasi den Namenstag ihrer Kirche. Katholische Kirchen sind meist einem Heiligen geweiht (etwa Margareta von Antiochien, St. Josef). Man erhoffte sich vom Kirchenpatron Beistand und Stärke, etwas von der Aura des Heiligen sollte dann am eigenen (Lebens-)Ort spürbar sein. Nun ist das mit den Heiligen so eine Sache. Der Heilige Pankratius war niemals in Buchholz oder auch nur in der Nähe. Sein Leben ist legendenhaft überliefert. Er soll mit gerade einmal 14 Jahren in Rom als Märtyrer gestorben sein. Gerade aus dem Mittelalter und der beginnenden Neuzeit gibt es Sammlungen von Heiligenlegenden, die die dahinterstehenden Personen fast vollständig unkenntlich machen. "Die Heiligen" wurden zu Halbgöttern stilisiert, die am laufenden Band Wunder tätigten, makellos und perfekt waren, ohne Fehl und Tadel.

Heilige waren keine perfekten Menschen

Die Sichtweise auf Heilige hat sich heutzutage zum Glück gewandelt. Heilige dienen uns als Beispiel, wie der Glaube an Jesus Christus ganz konkret in unserem Leben gelebt werden kann. Sie waren keine perfekten Menschen, manche ganz das Gegenteil, aber sie sind durch ein bestimmtes Verhalten, eine einzige Tat, eine Lebenseinstellung in einem Bereich ihres Lebens zu Vorbilder geworden. Sie zeigen uns noch heute, wie es gehen kann, sich für Notleidende einzusetzen (zum Beispiel Vinzenz von Paul), auch in schwierigen Situationen an seinen Überzeugungen festzuhalten (Pankratius, Óscar Romero) oder tiefste Beziehung zu Gott zu leben (zum Beispiel Teresa von Ávila).
So können Heilige für uns auch Ansporn sein selbst zum Vorbild und Beispiel für andere zu werden. Zumindest in einem kleinen, überschaubaren Bereich unseres Lebens könnten wir es mal versuchen.

Der Autor ist Diakon in der Katholischen Seelsorgeeinheit Waldkirch.