Corona-Krise

Worüber berichtet ZDF-Sportjournalist Aris Donzelli wenn alles ausfällt?

Volker Münch

Von Volker Münch

Sa, 25. April 2020 um 07:59 Uhr

Neuenburg

BZ-Plus Wenn niemand mehr "Tooooor!" schreit: Normalerweise berichtet Aris Donzelli, der aus Zienken kommt, von Fußballweltmeisterschaften und Tennisturnieren. Was macht er jetzt?

Aris Donzelli ist vielen Sportbegeisterten aus dem Fernsehen bekannt. Der ZDF-Sportjournalist kommentiert seit vielen Jahren internationale Tennisturniere, die Olympischen Spiele und wirkte als Fernsehreporter bei Fußball-Welt- und Europameisterschaften mit. Nun wurden alle hochkarätigen Sportereignisse in diesem Jahr abgesagt. Trotzdem hat der ZDF-Sportjournalist viel zu tun – natürlich im Homeoffice in der Nähe von Mainz.

Der heute 60-Jährige ist in Zienken aufgewachsen, besuchte die hiesigen Schulen und machte 1979 am Markgräfler Gymnasium sein Abitur. Seine ersten journalistischen Gehversuche absolvierte der in Dortmund geborene Donzelli bei der Badischen Zeitung in Müllheim. Über ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ