Würze aus dem Garten

Michael Heilemann

Von Michael Heilemann

Sa, 27. Juni 2009

Warenkunde

Von African-Blue-Basilikum bis Zimmerknoblauch: Für jedes Gericht wächst ein Kraut / Von Michael Heilemann

Es ist eine unendliche Geschichte, sagt der Gärtner Klaus Friderich aus Sasbach, "aber das macht es ja gerade so spannend." Wenn’ s um Küchenkräuter geht, kommt man schnell vom Hundertsten ins Tausendste, vom Kraut aufs Kräutchen. Dem Besucher schwindelt. Wie heißt das, woher kommt das? Am besten, er bringt zur Verkostung einen Atlas mit. Und Brot – um wie bei einer Weinprobe nach dem Genuss den Geschmack im Mund zu neutralisieren.
Etwa 300 verschiedene Arten aus allen Weltgegenden stehen in dem Gewächshaus am Kaiserstuhl. Allein 10 Lauchkräuter vom gemeinen Schnittlauch bis zum Zimmerknoblauch sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung