"Das wird für jeden Musiker ein einmaliges Erlebnis"

Jürgen Schweizer

Von Jürgen Schweizer

Mi, 22. Oktober 2008

Wyhl

BZ-INTERVIEW mit dem Vorsitzenden Ralf Adler und Pfarrer Thorsten Becker zum Gastspiel der Wyhler Musiker bei Papstaudienz.

WYHL. Ein einmaliges Erlebnis steht dem Wyhler Musikverein bevor, der zusammen mit Pfarrer Thorsten Becker vom 24. bis 31. Oktober Rom besucht. Mit zwei Bussen und 100 Personen wird man sich auf den Weg machen. Höhepunkt der Reise ist die am Mittwoch stattfindende Generalaudienz mit dem Papst auf dem Petersplatz, wo sich der Verein musikalisch einbringen will. BZ-Mitarbeiter Jürgen Schweizer sprach mit dem Vorsitzenden des Musikvereins, Ralf Adler, sowie mit Pfarrer Thorsten Becker.

BZ: Wie ist das Ganze zustande gekommen?

Adler: Im letzten Jahr hatte mich Pfarrer Becker beim Neujahrsempfang angesprochen, ob wir uns vom Verein vorstellen können, eine Reise mit ihm nach Rom zu machen. Diese einmalige Chance wollten wir uns nicht entgehen lassen, und wir waren natürlich sofort bereit mitzumachen. Pfarrer Becker war schon einige Male mit Gruppen in Rom gewesen und wir haben mitbekommen, wie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ