ZEITVERTREIB

Sonja Zellmann

Von Sonja Zellmann

Di, 31. August 2021

Panorama

Ein Tipp für noch mehr Tipps

Sinnvolle, unterhaltsame und/oder entspannende Zeitvertreibe kann man immer gebrauchen. Und da so unfassbar viele schöne Zeitvertreibsmöglichkeiten existieren, die wir in dieser kleinen Rubrik nie alle unterbringen könnten, scheuen wir uns nicht, einen guten Zeitvertreib zu empfehlen, der noch weitere Zeitvertreib-Tipps in petto hat. Seit einigen Wochen gibt es im Podcast-Universum der Wochenzeitung "Die Zeit" die Show "Und was machst du am Wochenende?". Darin unterhalten sich Christoph Amend, Editorial Director des "Zeit-Magazins", und die Autorin Ilona Hartmann wöchentlich je rund eine Stunde lang mit einem Gast darüber, was er oder sie am Wochenende so macht. Dabei erfährt man Schrulliges über die Gäste, zum Beispiel, dass Lena Meyer-Landrut supergern Uno spielt, "weil man da so tun kann, als würde es um Strategie gehen" – obwohl es nur aufs Glück ankommt. Oder dass Autorin Jasmin Schreiber zuhause einen wahren Amphibien-Zoo hält. Zwischendurch plätschern die Gespräche, zugegeben, auch mal etwas inhaltsleer dahin – das fühlt sich dann aber so an, als höre man guten Freunden beim Quatschen zu, und passt ganz gut zum Geschirrspüler-Ausräumen. Die Tipps fürs Wochenende machen eventuell aufkommende Langeweile aber schnell wieder wett. Das können Bücher sein, Filme, Serien, ein Caféhaus in Frankfurt, günstige Snackmöglichkeiten in Zürich, das Rezept für den neuen Lieblingsdrink oder ein online nachzuhörendes Radiointerview mit einer Geophysikerin, die ein Jahr lang auf einem Vulkan in Hawaii gelebt hat. Wetten, dass da auch für Sie was dabei ist?