Account/Login

Warum die Narrenzeit mancherorts am 11. 11 beginnt

Die Fasnacht und der "Ölfte Ölfte"

  • mrl

  • Mo, 10. November 2008, 16:39 Uhr
    Zell im Wiesental

     

Als Beginn der Fastnacht hat sich der 11. November vielerorts etabliert. Für viele Kinder ist er wichtig wegen der Laternenumzüge. Die Geschichte des 11. 11. ist spannend, als Narrenauftakt ist das Datum umstritten.

In  Zell  wird   am Wochenende nach de...als Fasnachtsauftakt  ein  Riesenfest.  | Foto: Robert Bergmann
In Zell wird am Wochenende nach dem 11. November ein neuer Hürus gekürt. Der „Ölfte Ölfte“ ist als Fasnachtsauftakt ein Riesenfest. Foto: Robert Bergmann
1/2
Zell. Am 11. November beginnt in Zell und anderswo mit dem "Ölfte Ölfte" die Fasnacht. Obwohl der "Ölfte Ölfte" aus organisatorischen Gründen immer auf einen Samstag gelegt wird, dreht sich dabei alles um die Zahl Elf.
Wieso beginnt man in Zell und an einigen anderen Orten die Fasnacht mitten im November? Versuchen wir mal, uns diesem Thema ganz neutral und sachlich zu nähern. Die Fasnacht selbst ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar