Trauzimmer ja, aber keine Ehe

Nico Kapitz

Von Nico Kapitz

Do, 01. Juni 2017

Zell im Wiesental

Der Zeller Gemeinderat erlaubt die Nutzung der Alten Schmiede in Mambach für Trauungen – aber es gibt dafür keine Beamten.

ZELL. Etwas Verwirrung gab es in der Gemeinderatssitzung am Montag um die Widmung der Alten Schmiede in Mambach als Trauzimmer. Georg Staudenmayer, Eigentümer des historischen Schmiedegebäudes, war mit dem Vorschlag an die Stadt herangetreten, in den Räumen Eheschließungen zu ermöglichen. Doch das Rathaus in Zell sieht sich derzeit nicht im Stande, einen Standesbeamten zu stellen.

Der Gemeinderat hat am Montag nun zwar eine Nutzungsvereinbarung zwischen der Stadt und dem Eigentümer gutgeheißen, in der dieses Vorhaben geregelt wird. Doch laut Stadtverwaltung haben die Standesbeamten in Zell derzeit keine Zeit, dort auch Ehen zu schließen. Das sorgt in Mambach für Unverständnis.

Georg Staudenmayer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ