EZB

Zentralbank kauft Staatspapiere auf

Rolf Obertreis und dpa

Von Rolf Obertreis & dpa

Di, 10. März 2015

Wirtschaft

Europäische Zentralbank startet ihr lange angekündigtes Aufkaufprogramm von Staatspapieren.

FRANKFURT. Europas Währungshüter haben die Notenpresse angeworfen: Seit Montag und mindestens bis September 2016 wollen sie Monat für Monat für 60 Milliarden Euro Staatsanleihen und andere Wertpapiere kaufen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) will aber erst Anfang nächster Woche berichten, wie viele und welche Staatsanleihen sie derzeit erwirbt. Die EZB und auch die Bundesbank bestätigten am Montag, dass sie am Markt aktiv seien, nannten aber keine Details. "Es gab wohl erste Käufe, vor allem von Bundesanleihen und französischen Staatsanleihen", sagt Michael Schubert, EZB-Experte bei der Commerzbank: "Aber stark waren die Bewegungen bei Renditen und Kursen nicht. Aber es geht in die richtige Richtung." Eugen Keller vom Bankhaus Metzler dagegen betonte, dass die Entwicklung "extrem ordentlich" gewesen und die Renditen erkennbar gefallen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung