Wissenschaftsministerin

Zu viele Studienabbrecher – Unis sollen handeln

dpa

Von dpa

Mi, 01. August 2012 um 00:02 Uhr

Südwest

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat die Hochschulen aufgerufen, die Studienabbrecherquoten zu senken. Sie fordert, dass sich die Unis besser auf das Leistungsniveau der Studenten einstellen sollen.

"Die Hochschulen machen es sich zu leicht, wenn sie sich darüber beschweren, dass die Schüler nicht genug mitbringen", sagt Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne). Ebenso wie Schulen müssten sie sich der Tatsache stellen, dass junge Menschen wachsende Schwierigkeiten mit Lesen und Rechtschreibung hätten und mehr Zeit bräuchten, diese Fähigkeiten zu entwickeln.

Nach Informationen der Hochschul-Informations-System GmbH (HIS) liegt die Abbrecherquote der Bachelorabsolventen an den Universitäten im Bund bei gut einem Drittel (35 Prozent). Besonders hoch ist der Anteil derer, die vorzeitig das zuerst gewählte Studium beenden, bei Ingenieurwissenschaften (nur Bachelor) mit 48 Prozent, gefolgt von Mathematik/Naturwissenschaften (39 Prozent). ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung