Account/Login

Spende für Tafelladen

Zukunft der Ausgabestelle Ettenheim ist noch ungewiss

Karl Kovacs
  • Di, 07. Juni 2022, 17:00 Uhr
    Ettenheim

     

BZ-Plus Die Heimschule St. Landolin in Ettenheim hat Lebensmittel gesammelt und der Tafel Herbolzheim gespendet. Derweil wird weiter ein Raum für die Ausgabestelle Ettenheim gesucht.

Jede Menge Lebensmittel und andere Art...von rechts) von der Tafel Herbolzheim.  | Foto: Karl Kovacs
Jede Menge Lebensmittel und andere Artikel haben Schülerinnen und Schüler der Heimschule St. Landolin für die Tafel gesammelt. Stellvertretend übergaben Jugendliche der Klassen R7b und R9c mit Schulleiterin Nicola Heckner (Dritte von links) sowie den Lehrerinnen Anna Gutjahr-Pfeiffer (rechts daneben) und Isabell Rügner (rechts) die Spende an Christoph Bilic (Mitte) und Eva Christoph (Dritte von rechts) von der Tafel Herbolzheim. Foto: Karl Kovacs
1/2
Sie haben fleißig gesammelt – und am Ende 25 randvoll gefüllte rote Kisten an die Tafel Herbolzheim, die auch für Ettenheim zuständig ist, übergeben. Die Schülerinnen und Schüler der Heimschule St. Landolin haben damit laut Tafel-Vorsitzender Christoph Bilic einen Rekord aufgestellt. Beim Pressetermin in der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar