Zusätzliche Mittel sinnvoll einsetzen

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Di, 08. Mai 2012

Müllheim

Der Bedarf an Schulsozialarbeit in Müllheim wächst / Förderanträge können bis 30. Juni gestellt werden.

MÜLLHEIM. Die Sozialarbeit an den Müllheimer Schulen kann dank eines Förderpakets aus Bundesmitteln ausgeweitet werden. Allerdings gilt diese Förderung nur für die Jahre 2012 und 2013. Der Gemeinderat hatte vor seiner Entscheidung in der jüngsten Sitzung zudem die knifflige Aufgabe zu lösen, wie man die zusätzlichen Mittel am effizientesten einsetzt, da der Bedarf an Schulsozialarbeit beträchtlich gewachsen ist und auch von Grundschulen und der Förderschule angemeldet wurde.

Der insgesamt angemeldete Bedarf der Schulen liegt bei 4,17 Stellen. Derzeit finanziert die Stadt Müllheim 2,17 Stellen für Schulsozialarbeit an der Adolph-Blankenhorn-Werkrealschule und an der Alemannen-Realschule, die auf vier Fachkräfte aufgeteilt und im städtischen Budget mit 123 000 Euro veranschlagt sind. Nach den Vorberatungen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung