Zusammenhalt in Pandemie gesunken

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Do, 22. September 2022

Südwest

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung hat sich mit den gesellschaftlichen Folgen von Corona in Baden-Württemberg auseinandergesetzt.

. Der gesellschaftliche Zusammenhalt in Baden-Württemberg ist während der Corona-Pandemie deutlich gesunken. Das ergibt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung im Auftrag des Sozialministeriums. Ein Überblick.

Wie hat sich der Zusammenhalt
insgesamt verändert?
Auf einer Skala von 0 bis 100 ist er von 63,8 im Jahr 2019 auf 53,8 Punkte zum Jahreswechsel 2021/22 gefallen. Bei einer Pressekonferenz mit Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) vermuteten die Mit-Autoren Klaus Boehnke (Jacobs University Bremen) und Kai ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung