Schopfheim-Mitte

Zusammenprall beim Auffahren auf die Bundesstraße 317

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. Mai 2021 um 12:32 Uhr

Schopfheim

Erneut gekracht hat es am Unfallschwerpunkt Schopfheim "Mitte". Eine Person wurde leicht verletzt.

So hat laut Mitteilung der Polizei am Montag gegen 12.20 Uhr ein 34-jähriger Ford-Fahrer beim Auffahren auf die Bundesstraße 317 einen auf der Bundesstraße in Richtung Maulburg fahrenden Renault Trafic übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeug schwer beschädigt wurden. Im Renault verletze sich die Beifahrerin leicht, den Rettungsdienst benötigte sie aber nicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf und rund 45 000 Euro.