Mountainbike

Zwei Lexware-Fahrer erfüllen die Olympia-Norm

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Di, 16. Juli 2019 um 20:00 Uhr

Mountainbike

BZ-Plus Georg Egger und Max Brandl vom Kirchzartener Team Lexware haben beim Weltcup in Frankreich die Olympia-Norm erfüllt. Die Freiburgerin Adelheid Morath ist hingegen weiter auf Formsuche.

Beim Cross-Country-Weltcup im französischen Les Gets hat der Freiburger Mountainbiker Max Brandl mit Rang zwei im U-23-Rennen die A-Norm für die Teilnahme an den Olympischen Spielen von Tokio 2020 erfüllt. Lexware-Teamkollege Georg Egger schaffte mit Rang 20 bei den Männern sein bestes Karriere-Resultat. Adelheid Morath kam dagegen über einen 30. Rang nicht hinaus.

Keine Form – lässt Morath die EM aus?
Die Freiburgerin Morath brachte in den Hochsavoyen zu wenig Druck auf die Pedale. "Ich habe einfach keinen Punch", sagte sie enttäuscht über ihren Auftritt, 6:49 Minuten hinter Weltmeisterin Kate Courtney aus den USA, die ihren dritten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ