Ebringen

"Zwei Männer erklärten uns, wie besonders das Gebiet sei"

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Do, 06. Oktober 2022 um 17:18 Uhr

Ebringen

BZ-Plus Werner Kästle hält am Freitag einen Vortrag über das Naturschutzgebiet Jennetal in Ebringen. Im Interview spricht er über die Orchideenvielfalt und darüber, was die Zuhörer erwartet.

Das Naturschutzgebiet Jennetal in Ebringen ist vielen Menschen in der Region als Orchideengärtle oder Sumsergarten bekannt. Vor 75 Jahren wurde das Areal unter Schutz gestellt. Werner Kästle hat den Orchideengarten 70 Jahre lang gepflegt und den Naturschutzdienst im Gebiet organisiert. Am heutigen Freitag hält er einen Vortrag in der Schönberghalle in Ebringen. Gabriele Hennicke hat mit ihm gesprochen.

BZ: Was ist das Besondere am Sumsergarten?
Kästle: Das Jennetal ist ein Seitental in Oberebringen, das Richtung Schneeburg den Schönberg hinauf verläuft. Der in Merzhausen 1891 geborene und aufgewachsene Arzt Erwin Sumser hatte die Besonderheit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung