Wachablösung im Zugverkehr

Zwei mal am Tag fahren die neuen Züge auf der Höllentalbahn

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

So, 11. August 2019 um 15:30 Uhr

Freiburg

Es ist der Anfang vom Ende für die roten Doppelstockwagen: Morgens und mittags können Passagiere mit neuen Triebwagen von Freiburg nach Seebrugg fahren. Ab Dezember soll ganz umgestellt werden.

Auf der Strecke der Höllentalbahn sind die ersten neuen Züge unterwegs. Zwei Mal am Tag verkehren statt der roten Doppelstockwagen die neuen weißen Triebwagen mit Passagieren zwischen Freiburg und Seebrugg. Der Testbetrieb läuft bereits seit dem 22. Juli. Immer Montag bis Freitag fahren die neuen Triebwagen um 9.10 Uhr und um 13.10 Uhr vom Freiburger Hauptbahnhof in Richtung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ