Account/Login

Stimmungsbild

Zwischen Corona und Krise: In der Uni-Blase halten sich die Sorgen in Grenzen

Arlette Weiland
  • Fr, 14. Oktober 2022 , 19:20 Uhr
    Uni (fudder) Uni

In den Schlagzeilen reiht sich Krise an Krise. Eine Pause von schlechten Nachrichten gibt es kaum. Doch wie geht es den Studierenden in Freiburg? Was beschäftigt sie zum Start des neuen Wintersemesters?

An der Uni herrscht entgegen der Krise...n Studierenden überwiegend gute Laune.  | Foto: Arlette Weiland
An der Uni herrscht entgegen der Krisenstimmung unter den Studierenden überwiegend gute Laune. Foto: Arlette Weiland
1/2
Es ist 10 Uhr morgens. Eine kleine Gruppe trinkt Kaffee in der Morgensonne, zwei Studentinnen unterhalten sich vor dem Eingang der Universitätsbibliothek, daneben reiht sich ein Fahrrad ans nächste. Die Stadt ist voller Erstis und die Luft vibriert vor Spannung. Dabei hat Alisa, die in diesem Semester mit dem Lehramtsstudium beginnt, gemischte Gefühle: "Angst, Aufregung, Neugier". Der Sorge, dass ihr Studium inhaltlich schwer und zu viel werden könnte, steht die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar