Mit 135 Stundenkilometern über Schotter

Jörg Schimanski

Von Jörg Schimanski

Di, 24. Juli 2018

Herbolzheim

Felix Schmidt, Tobias Huser und Nico Wiedemann haben sich dem Endurosport verschrieben.

HERBOLZHEIM/SASBACH (jsr). Endlos steile Auffahrten, Respekt einflößende Abfahrten, enge Waldwege und unbarmherzige Felspassagen – all das erwartet die Teilnehmer des Erzbergrodeos, des härtesten Enduro-Rennens Europas. Das Rennen, das von einem großen Brausehersteller gesponsert und vermarktet wird, findet in einem Bergbaugebiet in Österreich statt und stellt außergewöhnliche Anforderungen an Fahrer und Material. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung