124 Seiten LGS-Bewerbung sind im Druck

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 06. Dezember 2019

Offenburg

BZ-Plus Landesgartenschau-Machbarkeitsstudie am 16. Dezember im Rat und am 19. Dezember in Stuttgart.

OFFENBURG (rab). Am 19. Dezember fährt eine Dreierdelegation von Offenburg nach Stuttgart: Oberbürgermeister Marco Steffens, Baubürgermeister Oliver Martini und die Projektleiterin Traute Siefert treffen dann Peter Hauk, Minister für den ländlichen Raum, um eine schmuck aufbereitete, 124 Seiten starke Broschüre zu überreichen. Es handelt sich um die Machbarkeitsstudie zu einer Offenburger Landesgartenschau (LGS), mit der sich die Stadt für eine der drei Schauen 2032, 2034 oder 2036 bewirbt. Die Studie wird zuvor am 16. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung