Totalschaden

19-jähriger BMW-Fahrer überschlägt sich bei Freiamt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 24. Juni 2020 um 00:00 Uhr

Freiamt

Ein 19-Jähriger hat am Samstagabend bei Freiamt die Kontrolle über seinen BMW verloren. Das Auto überschlug sich laut Polizei und gilt jetzt als Totalschaden.

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, sein gleichaltriger Beifahrer blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr auf der L110 zwischen Eckacker und Streitberg. Der Fahrzeug kam laut Polizei in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.