Anschlussstelle Lörrach-Ost

19-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 07. Mai 2020 um 10:52 Uhr

Lörrach

Ein VW-Fahrer übersieht beim Überqueren einer Kreisstraße einen Motorradfahrer. Beim Unfall wird der 19-Jährige schwer verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei 13.000 Euro.

Schwer verletzt wurde ein 19-Jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Lörrach am Mittwoch. Laut einer Polizeimeldung übersah ein 37-jähriger-VW-Fahrer, der von der Autobahn Anschlussstelle Lörrach-Ost kam beim Überqueren der K6333 (Alte Rheinfelder Straße) den Mottoradfahrer. Dieser kam aus der Richtung Ottwangen. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Zweiradfahrer schwere Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 13.000 Euro.