Account/Login

Fridays for Future

In Offenburg gehen 2000 Menschen gegen den Klimawandel auf die Straße

Ralf Burgmaier

Von

Fr, 20. September 2019 um 17:59 Uhr

Offenburg

Es kamen so viele wie bislang noch nie bei Fridays for Future. Das lag auch daran, dass viele Erwachsene sich dem Schülerstreik anschlossen. Darunter auch Scientists for Future.

Rund 2000 zogen durch die Innen- und die Oststadt.  | Foto: Ralf Burgmaier
Rund 2000 zogen durch die Innen- und die Oststadt. Foto: Ralf Burgmaier
Rund 2000 haben am Freitag in Offenburg für eine Klimawende protestiert. Auch weil viele Erwachsene sich dem Schülerstreik von Fridays for Future anschlossen. Darunter auch Omas for Future und Scientists for Future. In Person von Professor Daniel Kray von der Hochschule beschränkten sich Letztere aber nicht auf Protest, sondern machten auch einen Vorschlag für eine klimaneutrale ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar