56 neue Coronafälle, aber Inzidenz geht runter

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. Mai 2022

Kreis Lörrach

(BZ). Der Kreis Lörrach meldet am Freitag 56 neue Infektionen mit Sars-CoV-2. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt um 7,9 auf 317,7 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. Die Zahl aktiver Fälle gibt der Kreis mit 1092 an. Bei dieser Zahl handelt es sich um einen berechneten, keinen tatsächlichen Wert. Insgesamt sind im Kreis inzwischen 69 144 nachgewiesene Infektionen bekannt. 67 637 Menschen gelten als genesen, 81 mehr als am Vortag. 21 Covid-19-Patienten werden stationär behandelt, zwei mehr als am Vortag, keiner liegt auf der Intensivstation. Neue Todesfälle wurden nicht gemeldet, die Zahl bleibt bei 415.