Account/Login

MGV Hecklingen feiert 120 Jahre und treue Sänger

60 Jahre aktiv und noch "auf Zack"

Patrik Müller
  • So, 20. Juli 2008, 11:32 Uhr
    Kenzingen

     

Vor 120 Jahren wurde der Männergesangverein Hecklingen gegründet. Zum Jubiläum wurden jetzt vier Männer geehrt, die die Hälfte der Vereingeschichte miterlebt und mitgestaltet haben.

Ehrungen beim MGV Hecklingen: Von link... ,  Klaus Middelhoff und Hubert Herr.   | Foto: PATRIK MÜLLER
Ehrungen beim MGV Hecklingen: Von links Hermann Meier, Theodor Striegel, Roswitha Panknin, Sigmund Eschbach , Klaus Middelhoff und Hubert Herr. Foto: PATRIK MÜLLER

KENZINGEN-HECKLINGEN. Es ist ein Jubiläum, das sich durchaus sehen lassen kann: Der Männergesangverein "Lichteneck" Hecklingen feiert in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag. Eröffnet wurde der viertägige Jubiläumsreigen am Freitag – mit einem Festbankett im Hecklinger Schlosshof. Da gab es auch etwas ganz Besonderes zu feiern: Vier Sänger gehören dem Hecklinger Chor seit 60 Jahren an – sie haben die halbe Vereinsgeschichte miterlebt und mitgestaltet.

Sigmund Eschbach ist 81. Er ist der Älteste – und kann sich sogar noch an den 50. Geburtstag des Vereines im Jahr 1938 erinnern. Als Elfjähriger war er damals beim Festumzug war er als "Täfelibua" im Einsatz. Zehn Jahre später trat er dann ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar