64-Jähriger stürzt mit seinem Mountainbike

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 07. April 2021

Wehr

(BZ). Eine 72 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem VW Polo am Samstag, 3. April, gegen 15.40 Uhr die Seebodenstraße. An der Einmündung zur Friedrichstraße wollte sie nach rechts in die Schopfheimer Straße abbiegen. Dabei fuhr sie kurzzeitig leicht auf die Gegenfahrbahn. In dem Moment kam ein 64 Jahre alter Mountainbike-Fahrer den Berg hinunter und verlor die Kontrolle über sein Fahrrad. Er stürzte und erlitt leichte Schürfwunden. An seinem Fahrrad entstand Schaden von 200 Euro, am Polo 1000 Euro.