Vermisst

81-Jähriger aus Emmendinger Krankenhaus verschwunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 08. Oktober 2019 um 14:12 Uhr

Emmendingen

Die Polizei sucht den 81-jährigen Klaus P.. Der Senior war zuletzt stationär im Kreiskrankenhaus Emmendingen in Behandlung. Er befindet sich vermutlich in einer hilflosen Lage.

Seit der Nacht zum 8. Oktober, gegen 1 Uhr, wird der 81-jährige Klaus P. aus Emmendingen vermisst. Der Mann war zuletzt stationär im Kreiskrankenhaus Emmendingen in Behandlung. Mögliche Hinwendungsorte, an denen sich der Vermisste aufhalten könnte, seien ergebnislos überprüft worden. Aufgrund der Erkrankungen des Mannes sei davon auszugehen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Klaus P. ist 1,87 Meter groß, schlank, hat volles graues Haar, ist bekleidet mit einem dunkelblauen Jogginganzug, Krankenhaushemd, Badeschlappen, Socken. Er führt keinerlei persönliche Gegenstände, Medikamente oder Bargeld mit sich.

Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Verbleib des vermissten Mannes unter Tel.  Telefon: 07641 582-0.