Autobahn

A5 nach Brand eines Schwerlasters seit etwa 20 Uhr wieder frei

BZ, dpa, cjz, jtr, ksk, kmg

Von BZ-Redaktion, dpa, Charlotte Janz, Julia Trauden, Karl Kovacs & Konstantin Görlich

Do, 16. August 2018 um 20:00 Uhr

Mahlberg

Am frühen Donnerstagmorgen hat die Ladung eines Schwertransports auf der A5 Feuer gefangen. Die Autobahn war zwischen Lahr und Ettenheim fast bis 20 Uhr voll gesperrt.

aktualisiert um 20 Uhr
Zwischen den Anschlussstellen Lahr und Ettenheim war die A5 wegen der Bergungsarbeiten den ganzen Donnerstag über voll gesperrt. Die Wrackteile der ausgebrannten Maschine wurden am Nachmittag aufgeladen und auf den Parkplatz einer nahegelegenen Raststätte verfrachtet. Der hierzu eigens herbeigeholte Spezialkran musste anschließend wieder abgebaut werden, berichtet die Polizei.



Nachdem die Fahrbahn Richtung Basel gereinigt worden war, konnte die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ