Eröffnung nach zwölf Jahren

A98-Abschnitt bei Rheinfelden wird am Montag ohne Zeremonie freigegeben

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Fr, 17. Dezember 2021 um 18:57 Uhr

Rheinfelden

Zwölf Jahre lang hat es gedauert, nun ist der vierte Abschnitt der A98 fertig. Am Montag wird er bei Rheinfelden für den Verkehr freigegeben – allerdings ohne Zeremonie und feierliche Übergabe.

Am Freitagnachmittag sagte die nun zuständige Autobahn GmbH den geplanten Pressetermin zu dem Anlass ab. Angesichts der pandemischen Lage sei dieser Schritt notwendig, teilt die Presseabteilung mit.
Im Sommer 2017 gab’s hingegen noch medienwirksame Bilder: Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer setzte sich in einen Bagger, brachte den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung