Aargau

20.000 Menschen fordern den Atomausstieg

sda

Von sda

Mo, 23. Mai 2011 um 10:25 Uhr

Aargau

An der größten Anti-AKW-Kundgebung seit 25 Jahren in der Schweiz haben rund 20.000 Menschen am Sonntag im Kanton Aargau gegen die Atomenergie demonstriert.


Kleindöttingen (sda). Die Organisatoren, ein Zusammenschluss von 150 linken und ökologischen Gruppierungen, und die Aargauer Kantonspolizei machten gleichlautende Angaben zur Zahl der Demonstrierenden. Die Gruppe "Menschenstrom gegen Atom" hatte mit 10 000 Menschen gerechnet. Der von der Gruppe "Menschenstrom gegen Atom" organisierte Protestmarsch verlief friedlich.

Der Protestmarsch ist damit die größte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ