Serie: Wohnen in Freiburg

Ab ins Umland: Wenn die Wohnungssuche in Freiburg scheitert

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Sa, 13. April 2013 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Serie (Teil 13): Wer in Freiburg keine Wohnung findet, zieht in eine Umlandgemeinde – dort gibt’s noch Bauland.

Die Kerns hatten bis zum Jahr 2007 in Unterlinden gewohnt. 85 Quadratmeter in der Innenstadt, 750 Euro Miete kalt, ein fairer Vermieter – was will man mehr. Und doch: Irgendwann, besprach das Ehepaar, wäre es gut, in eine eigene Wohnung zu ziehen, eine Immobilie als Altersvorsorge zu haben. In der Oberau vielleicht, im Stühlinger, gerne in der Stadtmitte. Die Kerns schauten sich um und erkannten bald ernüchtert: Das kommt für uns nicht in Frage. 200 000 Euro hatten sie sich als Höchstgrenze gesetzt, doch das Preis-Leistungs-Verhältnis, fanden beide, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ