Nahost-Konflikt

Abbas kritisiert Israel scharf

Inge Günther

Von Inge Günther

Sa, 27. September 2014

Ausland

Palästinenser-Präsident möchte, dass der UN-Sicherheitsrat die Gründung eines eigenen Staats unterstützt / USA gegen Antrag.

JERUSALEM. Zeitlich hätte die Einigung zwischen Fatah und Hamas dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas kaum besser ins Konzept passen können. Erstmals trat Abbas Freitagabend als Repräsentant seines ganzen Volkes vor die UN-Generalversammlung in New York – so selbstbewusst und kämpferisch, wie man ihn dort noch nie erlebt hatte.

In harten Worten kritisierte er Israels Vorgehen im Gaza-Krieg, das er mit einem Genozid verglich: "Wir werden Kriegsverbrechern nicht erlauben, ungestraft davon zukommen." Dennoch sprach er sich für eine sofortige Wiederaufnahme von Friedensverhandlungen aus, wenn eine UN-Resolution einen klaren Zeitrahmen für einen israelischen Abzug aus den besetzten Gebieten festlege.
Vereint versuchen sich die Palästinenser in einer neuen Strategie: Ihre rivalisierenden Organisationen hatten bereits am Vortag die größten Streitpunkte ausgeräumt, um die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung