Zeugen gesucht

Abgedrängtes Auto landet in Simonswald im Straßengraben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 21. September 2021 um 12:13 Uhr

Simonswald

Beim Ausweichen vor einem zu mittig entgegenkommenden Lastkraftwagen landete am Montagabend ein Kleintransporter im Straßengraben. Der Verursacher fuhr davon.

Am Montagabend, gegen 20.40 Uhr, befuhr ein Kleintransporter die Talstraße in Simonswald in Richtung Bleibach. In Höhe einer dort befindlichen Bildhauerei kam dem Fahrer ein weißer Lkw entgegen, welcher offenbar derart in der Fahrbahnmitte fuhr, dass der Fahrer des Kombis nach rechts an den Fahrbahnrand ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei rutschte der Kleintransporter mit den Rädern der rechten Fahrzeugseite in einen Straßengraben und geriet in Schräglage. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Er musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Wie die Polizei berichtet, entfernte sich der weiße Lkw unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681/4074-0) hat den Unfall aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum gesuchten Laster geben können.