Hertener Weinberg

Abgeschnittene Früchte: Unbekannte stehlen Rheinfelder Winzern die Trauben

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Do, 30. August 2018 um 20:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Vergangenes Jahr wurden Jungreben der IG Weinbau in Rheinfelden-Herten herausgerissen. Nun mussten Winzer feststellen, dass Traubendolden gezielt abgeschnitten wurden – und wenden sich an die Bevölkerung.

In wenigen Tagen beginnt die IG Weinbau Herten mit der Lese, die Mitglieder erwarten einen Spitzenjahrgang. Doch neben aller Euphorie bewegt die Hobbywinzer derzeit ein Ärgernis, das bereits im vergangenen Jahr seinen Anfang nahm.

Wie Jan Peter Sigmund, Vize-Vorsitzender der IG, berichtet, wurden kurz nach dem Setzen von ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ