Account/Login

Essay

Absagen wegen Corona: Ohne Kultur kein Miteinander

Alexander Dick
  • Mo, 16. März 2020, 20:15 Uhr
    Kultur

     

BZ-Plus Es gibt keinen annähernd vergleichbaren Fall für das Kulturleben in der jüngeren Geschichte Deutschlands. Die Coronakrise zeigt, was fehlt, wenn alle Veranstaltungen abgesagt werden.

Ein Ozeandampfer mit Schlagseite: die Andrea Doria, 1956  | Foto: DB
Ein Ozeandampfer mit Schlagseite: die Andrea Doria, 1956 Foto: DB
Das Bild eines großen Ozeandampfers, der auf voller Fahrt den Befehl "Alle Maschinen stopp" erhält: Es drängt sich einem dieser Tage beim Blick auf die Kulturnation Deutschland förmlich auf. Das Schiff mit seiner gewaltigen Wucht kommt auch nicht von der einen auf die nächste Sekunde zum Stillstand. Aber die Konsequenzen des rigiden Haltemanövers werden von Moment zu Moment spürbarer. Und kein Zweifel, in sehr absehbarer Zeit wird der Kahn im Meer treiben, ganz still und scheinbar ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar