Account/Login

Pläne der Verwaltung

Acht Dinge, die sich in Gundelfingen 2022 tun werden

Sebastian Heilemann
  • Mo, 24. Januar 2022, 17:54 Uhr
    Gundelfingen

     

BZ-Plus Gundelfingens Bürgermeister Raphael Walz wird bei der Wahl im Herbst wieder antreten. Bis dahin steht noch viel auf der Agenda: Feuerwehrhaus, Bürgerbeteiligung und Kinderbetreuung.

Der Sonne-Platz soll sich verändern. Wie genau, sollen Bürger mitentscheiden.  | Foto: Sebastian Heilemann
Der Sonne-Platz soll sich verändern. Wie genau, sollen Bürger mitentscheiden. Foto: Sebastian Heilemann
1/2
Das Jahr 2022 wird für die Gemeinde Gundelfingen gleich aus mehreren Gründen spannend. Nicht nur steht im Herbst die Wahl des Bürgermeisters an, die Gemeinde plant zudem in diesem Jahr mit dem größten Investitionsvolumen in ihrer Geschichte. Ein Überblick, was 2022 für Gundelfingen bringen könnte.
1. Schon zwei Kandidaten für die Wahl
Im Oktober dieses Jahres steht die Wahl des Gundelfinger Bürgermeisters an. Ein Kandidat ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar