Änderungen am Bebauungsplan

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Di, 16. Juni 2020

Häusern

Reihenhäuser und Heizzentrale.

Ein Grundstück südöstlich der Gaststätte Dorfkrug ist noch nicht bebaut. Dies soll sich nach dem Willen der Grundstückseigentümer nun ändern, sie planen die Errichtung von drei Reihenhäusern. Um dieses Vorhaben verwirklichen zu können, müsste allerdings der Bebauungsplan Bachmatt-Bärenstieg Ost geändert werden. Die Bauherren haben sich bereit erklärt, die Kosten für die Bebauungsplanänderung – voraussichtlich knapp 14 400 Euro – zu übernehmen. Allerdings steht möglicherweise eine weitere Änderung dieses Bebauungsplanes an, nämlich wenn sich der Gemeinderat im Rahmen der geplanten Nahwärmeversorgung für das Kur- und Sporthaus als Standort der Heizzentrale entscheiden sollte. Peter Schmidt sprach sich dafür aus, die beiden nötigen Änderungen gemeinsam und nicht unabhängig voneinander anzugehen und stieß damit auf Zustimmung bei seinen Ratskollegen.