Account/Login

Konflikt in Westafrika

Afrika-Experte: "Mali geht kein unbegründetes Risiko ein"

Johannes Dieterich
  • Fr, 14. Januar 2022, 13:38 Uhr
    Ausland

     

BZ-Plus Um die Verhältnisse im umkämpften Mali zu verändern, sei mehr nötig als ein mäßiger Mitteleinsatz, sagt der Politikwissenschaftler Matthias Basedau vom Afrika-Institut.

Matthias Basedau  | Foto: © GIGA / Marein Kasiske
Matthias Basedau Foto: © GIGA / Marein Kasiske
BZ: Wie wichtig ist Mali für die Sicherheit in Europa und Deutschland?
Basedau: Mali ist sicherheitspolitisch schon wichtig. Das Land ist neben Somalia und Nigeria Ausgangspunkt der dschihadistischen Welle, die sich derzeit in Afrika ausbreitet. Auch wegen der Flüchtlinge ist das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar