Account/Login

Akkordarbeit im Wald

  • Do, 29. August 2013
    Waldshut-Tiengen

     

Hunderte Bäume werden im Haselbachtal gefällt / Knapp ein Dutzend Waldarbeiter im Einsatz .

Moderne Spezialmaschinen sind bei der Fällaktion im Einsatz.   | Foto: Dinort
Moderne Spezialmaschinen sind bei der Fällaktion im Einsatz. Foto: Dinort

KREIS WALDSHUT (din). Es ist Sonntag. Im Haselbachtal heulen die Motorsägen. Zwischen Indlekofen und Maria Bronnen werden mehrere hundert Bäume gefällt, aus Gründen der Verkehrssicherheit. An vier Sonntagen hintereinander leisten ein knappes Dutzend Waldarbeiter und Maschinenführer Akkordarbeit. Regie führt die Eschbacher Firma Forstservice Würtenberger, die für die gesamte Logistik zuständig ist. Beteiligt an der Aktion sind aber auch mehrere Subunternehmer, darunter die Firma Bär aus Dachsberg mit ihren Spezialmaschinen.

"Uns wäre es lieber gewesen, die Arbeiten in einem Zug durchzuführen", sagt Harald Würtenberger. "So müssen wir jeden Sonntag die Absperrungen neu aufbauen und bis zum Abend die Straße ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar