Meine Top-Elf

Alexander Arndt: "Kopps Linker brachte mich zum Lachen"

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

Mo, 22. Juni 2020 um 15:32 Uhr

Bezirksliga Breisgau

BZ-Plus Der Trainer der SpVgg Buggingen/Seefelden, der einst für den FV Herbolzheim und den TV Köndringen bis in die Verbandsliga als Spieler aktiv war, benennt seine persönliche Top-Elf.

Wer ein paar Jahre in den Fußball-Ligen zu Hause ist, bekommt sie schnell zusammen: Elf Spieler, die durch ihr Können, ihre Persönlichkeit oder ihre Eigenarten sofort präsent sind. Spieler, mit denen man selbst durch dick und dünn gegangen ist, oder die einem als Gegner stets den letzten Nerv raubten. Auf FuPa, dem Online-Portal der Badischen Zeitung für den Amateurfußball in Südbaden, stellen regionale Größen ihre Top-Elf vor. Heute: der Trainer der SpVgg Buggingen/Seefelden, Alexander Arndt.

In seiner aktiven Zeit hatte der 42-Jährige über zehn Jahre für den FV Herbolzheim in der Landes- und Verbandsliga zwischen den Pfosten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ