Account/Login

"Alle auf einer Wellenlänge"

Barbara Ruda
  • Mi, 23. Juni 2010
    Rock & Pop

     

TICKET-INTERVIEW: Angela Mink leitet bei "Lörrach singt!" einen Spontan-Chor und tritt selber auf.

Am Samstag heißt es wieder: "Lörrach singt!" Die ganze Innenstadt wird voller Stimmen sein. Mehr als hundert Chöre und Ensembles werden sich präsentieren, zahlreiche Möglichkeiten zum Mitsingen werden geboten. Die Emmendingerin Angela Mink wird mittags wieder als Chorleiterin auf dem Chesterplatz zum Gospel-Singen animieren und abends selber mit High Vocality auf der Bühne am Burghof stehen. Mit ihr sprach Barbara Ruda.

Ticket: Frau Mink, was ist für Sie das Besondere an "Lörrach singt!"? Was macht den Tag so anziehend, dass Sie zum wiederholten Male kommen?
Angela Mink: Es ist die Gemeinschaft der Sänger. Was ich nicht so mag, sind Wettbewerbe mit dem Tenor "Wer ist der bessere, wer der schlechtere’. Ich mag es, gemeinsam zu musizieren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar