Alle fanden zu sich selbst

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Sa, 06. Juli 2013

Theater

Sigrun Fritsch vom Aktionstheater Panoptikum inszeniert "Der Sturm" im Schlossgarten Ebnet.

Eine von Stangen und Streben umrandete Insel inmitten eines märchenhaften Gartens – und im Zentrum der Insel eine bewegliche, halbrunde Installation, wieder aus Stangen und Streben gebaut: Das ist Sigrun Fritschs Bühnenbild für Panoptikums Version von Shakespeares "Der Sturm", der am Donnerstagabend im Rahmen des Ebneter Kultursommers Premiere im Schlossgarten hatte. Es ist eine inhaltlich wie sprachlich arg verschlankte Version von des englischen Meisters mutmaßlich letztem Theaterstück, wohl 1611 in London ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung