Katholische Kirche

Erzbistum Freiburg wehrt sich gegen Darstellung eines Streits um Umgang mit Missbrauch

Jens Schmitz, Tobias Wolf und Ulrich Wolf

Von Jens Schmitz, Tobias Wolf & Ulrich Wolf

Mi, 05. Mai 2021 um 08:25 Uhr

Südwest

BZ-Abo "Alle vorgeschriebenen Schritte wurden unternommen" – so reagiert das Erzbistum Freiburg auf Berichterstattung über den Umgang mit sexuellem Missbrauch. Interne E-Mails wecken indes Zweifel.

Mit einer Pressemitteilung hat das Erzbistum Freiburg am Dienstag auf eine Recherche von BZ und Sächsischer Zeitung zum Streit um einen mutmaßlichen Missbrauchsfall reagiert. Die "Klar- und Richtigstellungen" des Ordinariats scheinen allerdings fragwürdig. Auf die zentrale Kirchenrechtsfrage geht es nicht ein.
Badische Zeitung von Montag, 3. Mai 2020: Kampfzone Kirchenrecht: Bischöfe uneins beim Umgang mit Missbrauch
"Auch im beschriebenen Fall wurden alle vorgeschriebenen Schritte gemäß den Leitlinien der Deutschen Bischofskonferenz unternommen und darüber hinaus der betroffenen Person diverse Unterstützungsangebote gemacht", schreibt das Erzbistum. Von einem Dissens zwischen Bischof Heinrich Timmerevers aus Dresden und dem Freiburger Erzbischof Stefan Burger könne keine Rede sein.
In Dresden und Freiburg werden unterschiedliche Regeln angewendet
Die "Leitlinien" der Deutschen Bischofskonferenz ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung