Account/Login

"Allein macht es keinen Spaß"

  • Mi, 20. August 2014
    Freiburg

     

Im Berthold-Kiefer-Haus im Rieselfeld leben 48 Menschen.

Irgendwann hat es André Langen (34) gereicht. Da sagte er zu seiner Mutter: "Mama, langsam bin ich erwachsen – ich möchte ein Wohnheim ausprobieren." Jetzt hängt an seiner Zimmertür ein Schild: "Hoheitsgebiet Andy". Er hat ein neues Zuhause im Berthold-Kiefer-Haus der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Rieselfeld gefunden. So wie Fabian Braun (27) und 46 andere Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen in fast jedem Alter, die in dem dreigeschossigen Neubau in der Nelly-Sachs-Straße 3 leben.

Morgens braucht André Langen Ruhe. Er steht früh auf, um 6.30 Uhr: "Aber dann darf man mich nicht unter Druck setzen, sonst geht gar nichts." Trotzdem muss er sich ’ranhalten – wenn der Bus kommt, muss er fertig sein. Dann vergeht immer noch viel Zeit, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar