NS-Dokumentation

Als auf dem Freiburger Grether-Gelände Zwangsarbeiter arbeiten mussten

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 08. April 2021 um 15:22 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Eine neue Broschüre spürt der Geschichte von Zwangsarbeitern auf dem Freiburger Grether-Gelände während der Zeit des Nationalsozialismus nach. Bislang ist darüber nicht viel bekannt.

Die meisten Freiburgerinnen und Freiburgern dürften beim Grether-Gelände in der Südwestecke des Innenstadt-Quartiers "Im Grün" an alternative Kultur denken, an Mietshäusersyndikat, zivilgesellschaftliche Vereine und wilde Straßenfeste. Die Vergangenheit des Geländes als Betriebsstätte mit Metallgießerei und Maschinenwerkstätten dürften die wenigsten noch präsent haben.
Immerhin findet sich auf der Homepage des Grether-Syndikats ein kurzer historischer Abriss von der Errichtung der Gebäude der Firma Grether & Cie 1888 bis heute. Allerdings sind die Angaben zur Nutzung vor den 70er-Jahren äußerst dünn. Denn: Viel ist nicht bekannt über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung