Account/Login

Neuenburgs Stadtgeschichte

Als ein türkischer Prinz zu Gast im Gasthaus Kreuz war

  • dil

  • Sa, 16. Januar 2010, 00:00 Uhr
    Neuenburg

     

In der Stadtgeschichte gibt es noch immer viel aufzuarbeiten. Der Verein "Grißheim aktiv" berichtet aus der wechselvollen Geschichte des Dorfes. Dabei bedient er sich alter Schriften und Akten.

Das  Gasthaus „Zum Kreuz“ ...lteste Gebäude in Neuenburg-Grißheim.   | Foto: Dietmar Lösch
Das Gasthaus „Zum Kreuz“ ist mit 350 Jahren das älteste Gebäude in Neuenburg-Grißheim. Foto: Dietmar Lösch
1/2
Der Verein "Grißheim aktiv" ist Ausdruck dafür, dass ein Dorfjubiläum lange nachwirken kann. Er führt die Arbeit des Festausschusses für die 1200-Jahr-Feier im Jahr 2005 fort. Da gibt es noch viel an alten Schriften, Dokumenten und Akten, die es aufzuarbeiten lohnt. Diese zeugen von der wechselvollen Geschichte des Dorfs und auch von der des Gasthauses Kreuz, das mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar