Account/Login

Sportklassiker in Südbaden

Als La Toya Jackson ein Europokal-Spiel des RSV Weil besuchte

Matthias Konzok
  • Mo, 16. November 2020, 10:44 Uhr
    Rollhockey

     

BZ-Plus 2009 spielte der RSV Weil im Europapokal gegen ein spanisches Profiteam vor 1000 Zuschauern. Einige Neugierige kamen wegen des Stargasts: La Toya Jackson, die Schwester von Michael Jackson.

„Angenehm frei von Allüren&#8220...ermeister war seinerzeit RSV-Vorstand.  | Foto: meinrad schön
„Angenehm frei von Allüren“: La Toya Jackson im Februar 2009 in der Weiler Rollsporthalle. Im Hintergrund schimmert Klaus Eberhardt mit Club-Schal, der heutige Rheinfelder Bürgermeister war seinerzeit RSV-Vorstand. Foto: meinrad schön
Der Ligabetrieb im Amateursport ruht. Wäre dies nicht der Fall, stünde hier ein Spielbericht. Bis der Ball wieder rollt, wollen wir deshalb regelmäßig einen Blick zurückwerfen, auf glorreiche und weniger glorreiche Zeiten. Heute: Der 14. Februar 2009, als der RSV Weil im Europacup-Viertelfinale gegen CH Lloret de Mar spielte. Unter den 1000 Zuschauern: Michael ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar