Großprojekt bei Neuried

Am Rhein entsteht für 14 Millionen Euro das Europäische Forum

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Mi, 21. August 2019 um 06:14 Uhr

Neuried

Die Bauarbeiten neigen sich langsam dem Ende entgegen. Die Eröffnung ist für Ende September vorgesehen. In das Gebäude zieht unter anderem das Theaterprojekt Baal novo ein.

Seit Herbst 2017 laufen die Bauarbeiten am Europäischen Forum am Rhein bei Altenheim, direkt vor der Pflimlin-Brücke. Jetzt steht es kurz vor der Fertigstellung. In wenigen Wochen soll bereits ein Teil eröffnet werden und am 28. September einer der Ankermieter, das Eurodistrikt-Theater Baal novo, Premiere feiern. Zwei Lokale, Bäckerei, eine Tourist-Info, Parkdecks sowie Büros, für zwei Europa-Abgeordnete ebenso wie für die Kulturstiftung Baden und das Unternehmen von Investor Jürgen Grossmann selbst, werden ebenfalls einziehen.

Laut Grossmann sind derzeit rund 100 Menschen im Einsatz
Überall hängen Kabel von der Decke, liegen Metallschienen herum, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ