Deutschlandtour in Südbaden

An der Holzschlägermatte brauchten auch die Zuschauer Durchhaltevermögen

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Sa, 27. August 2022 um 21:15 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Mit einer Bergankunft auf dem Schauinsland endete die dritte Etappe der Deutschlandtour. An der Holzschlägermatte konnten Fans die Radprofis am härtesten Teil der Strecke anfeuern. Wer das tun wollte, musste vorher selbst hochfahren - und dann im strömenden Regen ausharren.

Daran, wer der Favorit der Freiburger ist, lässt die Schauinslandstraße keine Zweifel. In der Nacht haben Fans die Rennstrecke präpariert. "Vive Geschke", prangt in großen Lettern kurz hinter Bohrer auf dem linken Fahrstreifen. Immer wieder passiert man ähnliche Schriftzüge. An der Holzschlägermatte dann, wo am ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung